Das Bed and Breakfast ist in 1999 von einer Idee von Sergio e Teresa gebaren, wenn entschieden sie un den Endes des 18. Jahrundertes/Anfangs des 19. Jahrunderts Bauerhaus, gekauft in 1989, zu unstrukturieren.
Die Unstrukturirungarbeiten dauerten 2 jahre und genau an 14, juli 2002 Villa Lorena die Türe ihren ersten kunden geöffnet hat.
Das Bed and Breakfast nimmt der name der tochter von Sergio e Teresa.
Auf grund der sehr geten Ergebniesse von der Öffnurg von Villa Lorena enlangtet, entdchieden die Besitzern un den heuschober des Bauernhanses von gegenüber ( und vor einiger zeit als Hoftiereszuflucktsort benutzet) zu unstrukturreren auch, heraustent zwei sehr schone und einladende Ferienwohnurger in 2004 geöffent.
Villa Lorena ist das ganze jahr geöffnet und befindet sich in Zentrun von Tourismus: nicht weit von Grado (Badeort); Aquileia, berühmte Römerstadt mit ihren archeologischen Funden; Palmanova, typische Sternenstadt; Trieste, mit dem Schloß vom Miramare und die Grotte "Gigante" und viele andere touristische Orte. Für die Begeisterter gibtes die naturalistische Oasen der Mündung des Isonzo Flußes, der Lagune von Marano Lagunare und der Mündung des Stella Flußes. Das Hous liegt in Ermellino Straße nr.15 in Fiumicello-Fraktion Papariano (Ud).
Villa Lorena besteht aus 5 Zimmer in 2 stocken eingerichtet. Über jedem Stock gibt es eine Badzimmer und einen Gemeinschaftsesaal für Frühstück. Außerde ist es möglich um Zimmer mit Privatbad in miniwohnungen zu auswählen. Miniwohnungen bestehen aus Zimmer, Badzimmer, Küche und Garage.